Ärzteteam der Capio Schlossklinik Abtsee

Qualität, Mitgefühl und Fürsorge auch in Zeiten eines zunehmenden Kosten-und Leistungsdrucks. Nach diesen Grundsätzen handelt und behandelt das Ärzteteam der Capio Schlossklinik Abtsee. Alle ärztlichen Mitarbeiter haben eine breite und fundierte Ausbildung genossen und arbeiten stetig daran, ihr Wissen auf den neuesten Stand zu bringen. Auf einen respektvollen Umgang sowohl mit dem Patienten als auch mit den Kollegen legt unser Ärzteteam großen Wert!

Chefarzt Dr. med. Michael Gerstorfer

Seit dem 01. Oktober 2015 ist Dr. med. Michael Gerstorfer Chefarzt der Capio Schlossklinik Abtsee. Gemeinsam mit dem Team der zertifizierten Fachklinik für Venenerkrankungen kümmert er sich auf höchstem qualitätsmedizinischem Niveau um die phlebologischen Erkrankungen unserer Patienten.

Nach Abschluss des Studiums arbeitete er ab 2004 am Klinikum Großhadern, wo er zwei Jahre später bei Prof. Bruno Reichart, einem der international führenden Herzchirurgen, seine Doktorarbeit schrieb. Es folgten die Facharztausbildung für Chirurgie in Altötting, eine einjährige Tätigkeit in der gefäßchirurgischen Abteilung der Universitätsklinik Regensburg und, zurück in Altötting, der Facharzt zum Gefäßchirurgen. Von 2012 bis zum seinem Wechsel an die Capio Schlossklinik Abtsee arbeitete Dr. Gerstorfer als Oberarzt der Gefäßchirurgie der Rottal Inn Kliniken in Eggenfelden. In dieser Zeit erwarb er die Zusatzqualifikation zum endovasculären Chirurgen. In der Capio Schlossklinik Abtsee strebt der Chefarzt mit Zusatzbezeichnung Lymphologie danach, das umfangreiche Behandlungsangebot stetig zu erweitern.


Dr. med. Michael Gerstorfer ist Mitglied der folgenden Gesellschaften:

Dr. med. Corinna Giera, Chefarztstellvertreterin, leitende Oberärztin

Frau Dr. Corinna Giera absolvierte ihr Medizinstudium an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Seit 2011 ist sie Fachärztin für Allgemeinchirurgie. Ihre langjährige gefäßchirurgische Ausbildung erhielt sie in Landshut und von 2012 – 2015 in der Klinik und Poliklinik für Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Regensburg, wo sie auch promovierte. Seit Mai 2016 ist sie als leitende Oberärztin in der Capio Schlossklinik Abtsee tätig.  Ihr Spezialgebiet sind Rezidiveingriffe (=notwendige Korrekturoperationen nach bereits erfolgten Veneneingriffen). 2017 erfolgte die Weiterbildung zum Erhalt der Zusatzbezeichnung Lymphologie.