Wir unterstützen Sie!

Im Rahmen geänderter gesetzlicher Vorgaben werden Patienten und Angehörige noch besser für die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt unterstützt:

Bereits bei der Aufnahme in die Capio Schlossklinik Abtsee stimmen wir gemeinsam mit den Patienten und/oder Angehörigen den zu erwartenden Unterstützungsbedarf für die Versorgung nach der Krankenhausentlassung ab und informieren über die Möglichkeiten des Entlassmanagements.


Unsere Experten beraten u. a.  zur Heil- und Hilfsmittelversorgung. Bei Bedarf kann bis zur Überbrückung bis zu nächsten Termin beim Hausarzt auch ein Rezept zur Versorgung mit Medikamenten oder eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausgestellt werden.


Mit Einverständnis des Patienten/Angehörigen informieren wir die weiterversorgenden Einrichtungen über notwendige Maßnahmen. In enger Zusammenarbeit mit den weiterversorgenden Einrichtungen, den Kranken- und Pflegekassen  unterstützen wir zudem die  Antragstellungen zur nahtlosen ambulanten Weiterbehandlung.

Ihr Ansprechpartner

Ramona Starflinger
Mo - Fr 08:00 - 12:00 Uhr

ramona.starflinger@de.capio.com