Aktuelles

Capio AB hat einen neuen Präsidenten

28.06.2018

Der Aufsichtsrat der Capio AB hat Attila Vegh (42) am 21. Juni 2018 zum neuen Präsidenten und CEO der Capio AB ernannt. Er ist derzeit CEO von Penta Hospitals International, der führenden Krankenhauskette in Zentral- und Osteuropa. Der Wechsel von Thomas Berglund zu Attila Vegh wird innerhalb von sechs Monaten stattfinden. Thomas Berglund bleibt bis zum Amtsantritt des neuen CEO im Amt.

„Ich möchte Thomas Berglund, der seit zehn Jahren für Capio tätig ist, meine Dankbarkeit ausdrücken. Unter seiner Führung hat sich Capio durch die Strategien der modernen Medizin, Rapid Recovery und Modern Management als Marktführer etabliert. Attila Vegh bringt als neuer CEO von Capio sehr viel Erfahrungen mit und wird sich dem klinischen Wandel, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor, widmen", sagt Michael Wolf, Aufsichtsratsvorsitzender der Capio AB.

Der neue CEO ist ausgebildeter Arzt mit Erfolgsbilanz als CEO, u. a. bei Penta Hospitals International, einer multinationalen Gesundheitsgruppe mit über 70 Krankenhäusern und Kliniken in drei Ländern und mehr als 14.000 Mitarbeitern. Vor seiner Tätigkeit als CEO war Attila Vegh fünf Jahre bei McKinsey & Company tätig, wo er die Transformationsprogramme großer Krankenhausgruppen in Europa, den USA und Asien leitete. Neben seiner medizinischen Ausbildung hat er einen Doktortitel in Molekularer Krebsforschung (Universität Paris) und einen MSc in Gesundheitsmanagement vom Imperial College London.

„Ich freue mich auf Capio, das einen starken internationalen Ruf hat. Die Gesundheitsmärkte wandeln sich und mit Capios medizinischem Wissen und operativen Fähigkeiten sehe ich ein aufregendes Potential für die zukünftige Entwicklung mit einem Fokus auf Spezialisierung und Digitalisierung“, so Attila Vegh.